Jetzt läuft auf Bayern 2:

radioTexte am Donnerstag

Hören
 



05.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

05.03 Uhr

 

 

BR-Heimatspiegel

Mit Volksmusik gut in den Tag


9 Wertungen:      Bewerten

06.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

06.05 Uhr

 

 

radioWelt

Magazin am Morgen mit Gedanken zum Tag 6.30 / 7.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr 7.00 / 8.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 7.28 Werbung


53 Wertungen:      Bewerten

08.30 Uhr

 

 

kulturWelt


20 Wertungen:      Bewerten

09.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

09.05 Uhr

 

 

radioWissen

Detox Die Mär vom Entgiften Fette Deutlich besser als ihr Ruf Das Kalenderblatt 22.11.1784 Verbot von Weihnachtskrippen in öffentlichen Gebäuden Von Carola Zinner Detox - die Mär vom Entgiften Autorin: Dandiela Remus / Regie: Christiane Klenz Ob Bluthochdruck, Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Rheuma oder Übergewicht: Fasten gilt als Wunderkur gegen viele Zivilisationskrankheiten. Und es wird auch als eine Art Jungbrunnen gepriesen, als wirksame Anti-Aging Maßnahme. Die Anhänger des Fastens sprechen von der reinigenden Wirkung für Körper und Seele. Vom Entschlacken und Beseitigen von Zellgiften. Medizinisch ist dieser Ansatz umstritten: Trotzdem sind Fastenkuren für mehrere Tausend Euro in exklusiven Kliniken hip, das Intervallfasten ist zum täglichen Entschleunigungs- und Detox-Programm für Gesundheitsbewusste geworden. Aber was ist dran an diesem Boom? Wie steht es um die Nebenwirkungen eines radikalen Verzichts? Um Mangelernährung, Übersäuerung oder Gallensteine? Fette - deutlich besser als ihr Ruf Autorin: Jenny von Sperber / Regie: Marcus Köbnik "Fett macht fett" und "Fett ist schlecht fürs Herz". Seit den Fünfziger-Jahren sitzt dieses Dogma in unseren Hinterköpfen und beschert vielen Menschen ein schlechtes Gewissen beim Essen. Der Fettkonsum ist folglich sowohl in Deutschland als auch in Amerika deutlich zurück gegangen. Light-Produkte und fettfreie Lebensmittel sind noch immer sehr beliebt. Doch dünner sind die Menschen nicht geworden. Und Herzkrankheiten sind heute die Todesursache Nummer eins. Ist das Fett in unserer Ernährung am Ende gar nicht Schuld gewesen? Die Sendung begibt sich auf die Suche nach den Ursprüngen der Fett-Verteufelung und besucht Wissenschaftler, die das Dogma des schlechten Fettes längst für überholt erklärt haben. Moderation:Birgit Magiera-Fermum Redaktion: Matthias Eggert


67 Wertungen:      Bewerten

10.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

10.05 Uhr

 

 

Notizbuch

Mit Freitagsforum - Wiederholung um 22.30 Uhr 11.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr 11.56 Werbung


154 Wertungen:      Bewerten

12.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

12.05 Uhr

 

 

Tagesgespräch

Telefon: 0800 - 94 95 95 5 gebührenfrei E-Mail: tagesgespraech@bayern2.de Internet: www.bayern2.de/tagesgespraech Zeitgleich mit ARD-alpha


35 Wertungen:      Bewerten

13.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

13.05 Uhr

 

 

radioWelt

Magazin am Mittag


53 Wertungen:      Bewerten

13.30 Uhr

 

 

Bayern 2-regionalZeit

Getrennte Ausstrahlung in zwei Regionen Aktuelles aus Südbayern Aktuelles aus Franken * *


7 Wertungen:      Bewerten

14.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

14.05 Uhr

 

 

radioSpitzen

Kabarett und Comedy Neues aus der Szene Aktuelles von den Kabarett- und Comedy-Bühnen, unter anderem mit einem Portrait des bayerischen Kabarett-Duos Franziska Wanninger & Martin Frank. "Angespitzt" - Gedanken zur Woche von Helmut Schleich Wiederholung am Samstag, 20.05 Uhr


29 Wertungen:      Bewerten

15.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

15.05 Uhr

 

 

Schalom


5 Wertungen:      Bewerten

15.20 Uhr

 

 

Sozusagen!


8 Wertungen:      Bewerten

15.30 Uhr

 

 

Nahaufnahme

Wiederholung am Samstag, 14.30 Uhr


10 Wertungen:      Bewerten

16.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

16.05 Uhr

 

 

Eins zu Eins. Der Talk

Wiederholung am Samstag, 22.05 Uhr


89 Wertungen:      Bewerten

17.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

17.05 Uhr

 

 

radioWelt

Magazin am Abend 17.23 Werbung 17.25 Börsengespräch 17.30 Kurznachrichten, Wetter, Verkehr


53 Wertungen:      Bewerten

18.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

18.05 Uhr

 

 

IQ - Wissenschaft und Forschung


17 Wertungen:      Bewerten

18.30 Uhr

 

 

radioMikro

Mit klaro - Thema der Woche * Christine Weirauch und Sophia Ruhsdorfer besuchen die Klasse 4 der Grundschule an der Göritze in Schwürbitz , Michelau Mein Wochenende: Bücherschau junior Von Anne Buchholz Voltigieren - Pferdesport im Kreis Von Janina Böhm *


64 Wertungen:      Bewerten

18.53 Uhr

 

 

Bayern 2-Betthupferl

Kein Gras auf dem Mars Rad ab Von Ulrike Klausmann Erzählt von Lisa Wagner Spirit und Oppo sind Roboter. Die Menschen haben sie auf den Mars geschickt, damit sie den fremden Planeten erforschen. An einem Berghang verliert Oppo ein Rad. Kann Spirit ihm helfen? Und - will er das überhaupt?


1 Wertung:      Bewerten

19.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

19.05 Uhr

 

 

Zündfunk

20.00 Nachrichten, Wetter, Verkehr Diese Sendung zum Nachhören unter: www.bayern2.de/zuendfunk


30 Wertungen:      Bewerten

21.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

21.05 Uhr

 

 

hör!spiel!art.mix

Der Tod kommt auf einem bleichen Pferd Von Thomas Meinecke Komposition und Regie: Ludwig Abraham BR 2019 Ursendung im Hörspiel Pool Ist das der amerikanische Traum von Freiheit? In der Provinzstadt Roanoke im Staate Virginia treffen sich Schwule, Lesben und Cross-Dresser im Backstreet Cafe. Sie hören Country-Music und spielen Poolbillard. Es ist ihr Stammlokal, sie fühlen sich frei. Ronald Edward Gay, Vietnamveteran, hat eine Pistole und ein Problem mit seinem Nachnamen. Früher bedeutete "gay" fröhlich, heiter, doch inzwischen ist sein Name zu einem Witz und er zu einer Witzfigur geworden. Er besucht das Backstreet Cafe, setzt sich zu der ausgelassenen Geburtstagsgesellschaft, bestellt sich ein Bier und schweigt. Dann zieht er seine Pistole und feuert in die Runde der versammelten Gäste. Seine göttliche Mission: den Kommunismus stoppen, Schwule erschießen. Ein Toter und sechs Verletzte sind das Resultat. Claire und Riki (zwei Drag Queens) schreiben ein Drehbuch über das Massaker. Sie lassen den Täter und die Opfer zu Wort kommen. Sie rekonstruieren minutiös den grausamen Vorfall. Eine wahre Geschichte. "Im Zentrum der musikalischen Umsetzung des Stücks stehen fünf Songs der Country-Sängerin Jeannie C. Riley, die Thomas Meinecke im Text vorschlägt. Diese werden editiert, zum Teil digital bearbeitet und verfremdet, aber auch gecovert und so musikalisch sowie performativ umgedeutet. Eine Mischung aus komponierter Musik und teilweise schnell wechselnden akustischen Hintergründen, bildet das restliche Bett des Hörspiels - als Antwort auf die hochfrequente Gangart des Textes, seine Art Kontexte zu kompilieren und zu verschalten. Für die Coverversionen der Country-Songs arbeite ich mit Pedro Goncalves Crescenti und Peter Rubel (beide International Music und The Düsseldorf Düsterboys) zusammen. Die Haupthandlung, die Recherche der beiden Hauptcharaktere Claire und Riki, wird in die Gegenwart verlegt, um die homophobe Gewalttat im Backstreet Cafe im September 2000 noch stärker in den aktuellen politischen Kontext zu setzen." (Ludwig Abraham) Thomas Meinecke, geb. 1955, Schriftsteller, Journalist, Musiker. Werke u.a. The Church of John F. Kennedy (1996), Tomboy (1998), Hellblau (2001), Musik (2004), Selbst (2016), Ich als Text. Frankfurter Poetikvorlesungen (2012); BR-Hörspiele u.a. Texas Bohemia (1993), Konvent (gemeinsam mit Move D und Michaela Melián, BR/intermedium 2 2002), gemeinsam mit Move D alias David Moufang:übersetzungen/translations (BR 2007, Karl-Sczuka-Preis für Radiokunst), Work (BR 2009), On the map (BR 2015).


20 Wertungen:      Bewerten

22.30 Uhr

 

 

Notizbuch - Freitagsforum

Freitagsforum Wiederholung vom Vormittag, 10.05 Uhr


0 Wertungen:      Bewerten

23.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter, Verkehr


55 Wertungen:      Bewerten

23.05 Uhr

 

 

Nachtmix


30 Wertungen:      Bewerten

00.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

00.05 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (I)

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 104 D-Dur - "Salomon" (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Roger Norrington); Pavel Haas: Bläserquintett, op. 10 (Acelga Quintett); Claude Debussy: "Printemps" (SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg: Hans Zender); Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert G-Dur, KV 216 (Lena Neudauer, Violine; Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern: Bruno Weil); Paul Hindemith: "Messe 1963" (SWR Vokalensemble Stuttgart: Marcus Creed)


2 Wertungen:      Bewerten

02.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

02.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (II)

Sergej Tanejew: Suite de concert g-Moll, op. 28 (Lydia Mordkovitch, Violine; Royal Scottish National Orchestra: Neeme Järvi), Max Bruch: Streichquartett c-Moll, op. 9 (Diogenes Quartett); Alexander Glasunow: Violinkonzert a-Moll, op. 82 (Esther Yoo, Violine; Philharmonia Orchestra: Vladimir Ashkenazy); Kurt Weill: "Kleine Dreigroschenmusik" (Münchner Rundfunkorchester: Gerd Müller-Lorenz)


7 Wertungen:      Bewerten

04.00 Uhr

 

 

Nachrichten, Wetter


65 Wertungen:      Bewerten

04.03 Uhr

 

 

Das ARD-Nachtkonzert (III)

Carl Maria von Weber: Klarinettenquintett B-Dur, op. 34 (Eric Hoeprich, Klarinette; Mary Utiger, Ursula Bundies, Violine; Hajo Bäß, Viola; Nicholas Selo, Violoncello); Gabriel Verdalle: Air de ballet Nr. 4 (Silke Aichhorn, Harfe); Joseph Haydn: Streichquartett C-Dur, op. 64, Nr. 1 (Angeles String Quartet)


9 Wertungen:      Bewerten

04.58 Uhr

 

 

Impressum


673 Wertungen:      Bewerten